Grundlage 2 - die BEREITSCHAFT

Grundlage 2  -  die BEREITSCHAFT   A L L E R ,

.

weltweit   F A I R E    P R E I S E   &   A R B E I T S E N T G E L T E   ZU ZAHLEN /ANZUSETZEN

für die Güter dieser Erde:

-  Rohstoffe, Produkte, die Arbeit anderer -

ganz gleich, wer und wo er sie uns verfügbar machen hilft !!!

.

 

*  Produktions-Outsourcing

in ähnlich oder anders geschnittene Niederlassungen

im In- & besonders im Ausland 

- nachweispflichtig -    n u r    bei   g l e i c h    h o h e n    L ö h n e n   wie den Tariflöhnen im Inland

 

 

*   Importeure   e r h e b e n    von Ihren Lieferanten

 

auf alle aus dem Ausland angelieferten

& von ihnen zum Weiterverkauf eingekauften Waren

 

-  nachweispflichtig -   einen   T r a n s p o r t - S c h a d s t o f f - A u f s c h l a g   aus

in Höhe von  X %   des Einkaufspreises  

-  je spezifisch für Container-Transporte, LKW-Transporte, Luftfracht-Transporte

 

 

*  Produzenten & Händler im EU- (mindestens aber im deutschen) Binnenmarkt

s c h l a g e n    auf alle innerhalb dieses Binnenmerktes vertriebenen Güter und Dienstleistungen

eine  LKW- wie PKW-km-Pauschale in Höhe von  X €    a u f

 

Hintergrund:  -  die ERKENNTNIS:

 

was immer etwas Existentes für sein Dasein braucht  - 

-     es   v e r b r a u c h t   es    unweigerlich nicht selten unwiederbringlich,

 

wandelt es dabei u.U. für die Nutzung/ den Ge- & Verbrauch durch etwas anderes ,

oder aber auch nur in unbrauchbar Lebensfernes bis hin zu so oder so toxischen Relikten ...

 

///= SCHADSTOFF-AUFSCHLÄGE !///