english  version

   
   
Aufrütteln durch die beeindruckendsten Straßen-Aktionen: super … !

Für Fußkranke (wie mich) aber nicht so recht umsetzbar - trotz der spannendsten Aktions-Paletten, die sich da erfinden und vor die Leute bringen ließen …

Aber Nachdenken, Anregen, konzeptionell Tüfteln - und: Schritt für Schritt mit den verschiedensten Kräften ins Leben rufen : auch dafür gibt´s sicher so manche/n unter Euch …

.
Vielleicht schaffen wir´s ja, das eine oder andere voranzutreiben - hat jemand Lust, dann steigt ein und seid gegrüßt!

Gabriele Weis, Bernau i Schwarzwald
Shake up by the most impressive street actions: super ... !

For foot patients (like me) but not really convertible - despite the most exciting action palettes, which could be invented and brought before the people ...

But thinking, stimulating, conceptionally tinkering - and: Step by step with the most diverse forces in the life bring: also for it gibt´s surely so some among you ...

.
Maybe wir´s will manage to push one or the other - if someone feels like it, then get in and be greeted!

Gabriele Weis, Bernau i Black Forest
   
   
…zu jeder Zeit ist das uns mit und auf unserem Planeten Geschenkte immer auch ein Stück Bedrohung…
– denn die unterschiedlichsten Eigenarten sind ja oft nicht ohne weiteres oder auch gar nicht vereinbar.

Letztlich bleibt allem Existenten das Weichen-Müssen ins Vergehen, in den Tod, nicht erspart …

– Bis das jedoch ansteht, finden sich – wo immer Bedrängnsse entstehen und auf uns zugewälzt werden – Ausweich- und Ausgleichs-Möglichkeiten zuhauf…
Diese verlangen uns mit oft nur schmerzlich zu gewinnender Sicherheitaber gerade kein Kämpfen ab – kein ich/wir o d e r sie/er/es…

Stattdessen geht es zu jeder Zeit um nichts anderes als findige und gedeihliche Um- & Neu-Aufstellungen…


Nur wo wir uns wehrlos halten, verschütten wir unser Gespür auch und gerade für unsere eigenen Irrwege nicht…!
Wo wir und unsere Lieben in Bedrängnisse geraten, hängt noch jedesmal alles an unserer Wahrnehmung – und nichts an Pranger und Verurteilung, von denen sich allein Kämpfer/innen etwas versprechen…!

Rebellion – nicht Kampf – braucht es gegen Denk-Sackgassen und faulig gewordene Gewohnheiten …

– Rebellion als Zeigen, wie versperrt und zerstörerisch – gegen die ureigenen uns einbegreifenden Rythmen von Werden und Vergehen – wir mit uns selbst, einander und unserer Welt umgehen…

… darauf kommt es in ersten Schritten an !

________________________________________


– weitere müssen folgen – etwa so:

_______________________________________



Ein CO2-Ausstoß-Reduktions-Gesetz zur Disziplinierung aller Emittenten muss jedoch solange ein eher weitenteils zahnloser Tiger bleiben, solange wir dabei bleiben, die Dinge wieder und wieder aufwands-intensiv anzugehen…

AUFWANDS-MINIMIERUNGEN rund um den Globus sind also das Grund-Gebot !



Und das heißt in meinen Augen:

ad 1
– Welthandel auf Notwendiges konzentrieren !
– auf dem gesamtenPlaneten in sich weitgehend autonome, sich also selbst genügende, weil hinreichend große Binnenmarkts-Räume schaffen mit bewusst begrenztem Zwischenhandel: Transportaufwände radikal reduzieren !

Mehr Schadstoff-Einsparung als durch eine Weltwirtschaft-Ordnung, in der X Binnenmärkte konkurrenzfrei weitgehend autonom sich selbst genügend, also einfach ohne Vorteilsnahme-Ziele nebeneinander erwirtschaften, was ihre Menschen für ihr Leben und ihre Kulturentwicklungen brauchen, ist schlichtweg nicht denkbar!

Kein Emissionshandel, keine Schadstoff-Steuer-Konstruktion mit Sozialausgleich reicht da heran !! Wenn er denn überhaupt kaum mehr ist als Augenwischerei…

ad 2
– Geldsystem entwickeln, das noch radikaler aufwands-mindernd funktioniert

ad 3
– demokratisch-bürgerwerks-getragene Plattform-Märkte zu konzipieren beginnen

ad 4
– endlich aufgreifen, was sinnvoller ist als die offiziellen lobbisten-gesteuerten Planungen !

...at any time that presents us with and on our planet is always also a piece of threat...
- because the most different peculiarities are often not easily or not at all compatible.

Ultimately, all existences are left with the need to go into passing, into death, not spared ...

- But until that is the case, there are plenty of possibilities for evasion and compensation - wherever there is distress and we are faced with it...
These demand us with often only painfully to be won security but just no fighting - no I/we or them...

Instead, it's always about nothing more than resourceful and thriving repositionings & new constellations...


Only where we keep ourselves defenceless do we spill our instincts and especially not for our own wrong ways...!
Where we and our loved ones get into trouble, everything depends on our perception - and nothing on pillory and condemnation, of which only fighters promise something...!

Rebellion - not fight - is needed against dead ends of thinking and habits that have become rotten ...

- Rebellion as showing how blocked and destructive - against the very own rhythms of becoming and passing - we deal with ourselves, with each other and with our world...

... that's what counts in the first steps !

________________________________________


- others must follow - like this:

_______________________________________



A CO2 emission reduction law to discipline all emitters, however, must remain a toothless tiger as long as we continue to tackle things again and again in a cost-intensive way...

RISE-MINIMATIONS around the globe are the basic commandment !



And that means in my eyes:

ad 1
- Concentrate world trade on what is necessary !
- to create on the whole planet largely autonomous, i.e. self-sufficient, because sufficiently large internal market spaces with deliberately limited intermediate trade: radically reduce transport costs !

It is simply unthinkable to achieve more pollutant savings than through a world economic order in which X domestic markets are largely autonomous, without competition, generating enough for themselves, i.e. simply without taking advantage of goals side by side, what their people need for their lives and their cultural developments!

No emissions trading, no pollutant tax construction with social compensation comes close! If it is then at all hardly more than eyewash...

ad 2
- Develop a monetary system that works even more radically to reduce costs.

ad 3
- democratically-citizen-led platform-markets start to design

ad 4
- finally take up what is more meaningful than the official lobbyist-controlled plans !



Translated with www.DeepL.com/Translator